Lade Veranstaltungen

„Touch for Health“ wurde in den 50er Jahren von einem Chiropraktiker – John F. Thie – gegründet und ist mittlerweile weltweit verbreitet. Diese Methode beinhaltet Elemente aus verschiedensten alten Lehren – mit dem Ziel, den Menschen über sein Energiesystem wieder in Einklang mit sich und der Welt zu bringen. 

Die Ausbildung ist in 4 Module  und einem Zusatzmodul „Metaphern“ gegliedert und umfasst je 16 Ausbildungseinheiten pro Modul.

Die Module beinhalten viele praktische Einheiten, damit das „Verständnis“ über die Methode in jeder Zelle Platz finden kann. Bereits nach Modul 1 können die erlernten Techniken im Alltag eingesetzt werden. Folgende Themenschwerpunkte werden im Rahmen der gesamten Ausbildung behandelt:

  • Bewusstseins-Entwicklung
  • Förderung von Gesundheit & Vitalität
  • Die tägliche Energieaktivierung in verschiedenen Varianten
  • Muskeltest an 42 Muskeln
  • Grundwissen Meridiane & Ausgleichszonen am Körper
  • Zusammenhang Energieblockaden & Handlungsfähigkeit
  • Stressabbau & Schmerzreduktion
  • Lebensmitteltesten
  • Augen-/Ohrenaktivierung
  • Energetische Narbenentstörung
  • Muster & ihre Wirkung
  • Energetische Vorbereitung der Muskeln für den Sport
  • Tibetische 8, Reaktive Muster, Pulstest
  • Innere Organuhr, Tageszeitbalance
  • Arbeit mit Metaphern und Symbolen
  • Viel praktisches Arbeiten

Voraussetzungen

Für diesen Lehrgang sind keine Voraussetzungen nötig. Eigenverantwortliches, wertschätzendes Denken und Handeln sind Grundvoraussetzungen für diese Ausbildung.

Inhalt Modul 2

  • Erlernen weiterer 14 Muskeltest
  • 5 Elemente
  • Farbbalance
  • Tageszeitbalance
  • Lebensmittel testen – Teil 2
  • Yin/Yang
  • Überenergie/Unterenergie
  • Akupressurhaltepunkte
  • Emotionaler Stressabbau Vergangenheit
  • Surrogattesten

Ausbilder:

Ursula Bencsics
Instructorin für „Touch for Health“

Kosten: € 290,-/Modul

Gesamtübersicht Ausbildung: https://www.schloss-schule.at/kurse/touch-for-health-kurse.php

ANMELDUNG