NFK UND DIE PFERDEHERDE

NFK meets Michael Fritzenwanger und seine Pferdeherde

Uschi, Elisabeth und Uschi – wir drei gehen jedes Jahr für uns und auch für NFK in „Supervision“ – wir schauen uns dabei ganz genau an – Wo wir gerade stehen, Wo es hingeht, Was ansteht, Wie wir zueinander stehen, Welche Wunder das Leben für uns bereitstellt….

Und dieses Jahr hatten wir diese 3 „Selbsterfahrungstage“ bei Michael Fritzenwanger in Frankenburg. Michael ist ein Kinesiologie-Kollege von uns, er hat 2003 die Intructorenprüfung für „TFH“ gemacht und unterrichtet seitdem „Touch for Health“ in seiner Gegend.

Er hat uns gezeigt, wie er die Kinesiologie mit der Pferdearbeit verbindet.

Es war für uns unglaublich spannend! Über die Pferde zeigten sich unsere Grenzen – unsere Komfortzone durfte sich erweitern. Vieles, das tief in uns drinnen steckt, durfte durch bewusste Begegnung mit der Pferdeherde sehr sanft und respektvoll sichtbar gemacht werden. Er schaffte genug Raum zum stetigen Reflektieren über die Situationen mit den Pferden und das Erkennen des „Spiegelgesetzes“ im Kontakt mit diesen wunderbaren Tieren. Emotionen in allen Varianten zeigten sich – und Michael führte uns immer wieder in seiner natürlichen, klaren Art durch diese diversen „Auf- und Ab‘s“. Dadurch durfte sich sehr viel in uns lösen – ob über Tränen, über das Lachen, über das Atmen.

Es macht Sinn, immer wieder „Neuland“ zu betreten und den eigenen Horizont zu erweitern. Ganz im Sinne von „Natur-Feld-KonTAKT“ nutzten wir – ein für neues Spektrum der Natur – um mit Hilfe der Pferde den KonTAKT mit unserer inneren Natur zu vertiefen.

Wir sind unendlich dankbar für diese Erfahrung und Begegnung und was uns am meisten freut – Michael Fritzenwanger erweist uns die Ehre und macht dieses Jahr bei der NFK Ausbildung mit – Juhuuuu

…endlich betreten die Tiere ganz bewusst das Feld von „Natur-Feld-KonTAKT“. Ein riesiges DANKE an Michael & seine Familie, Joseph und Jakob, die Pferde Noah, Dragor, Gawani, Chocki, Dutch, Grace, Mythos, Piroschka, Susi & Hündin Ebony. Ein besonderer DANK geht an Margit, die uns soooo liebevoll versorgt und aufgenommen hat!

Uschi – Elisabeth – Uschi

2019-02-07T21:52:05+00:00Februar 7, 2019|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar